Aktuelles
Propstei
Gemeinden

Über uns

Bilder
Archiv
Termine

Links
Downloads
CRAZY - dein Magazin Wir verleihen...

Gästebuch
Kontakt

Impressum


© 2017 by Greenmark IT GmbH

 

Archiv


Kanutour 2013 - Wären wir nicht auf der Werra …
…gewesen, wären wir wohl auf einem anderen Fluss gepaddelt. Mit Kanus unterwegs, wenigstens einmal im Jahr, gehört mittlerweile für einige aus der Propstei Bad Gandersheim zum unverzichtbaren Bestandteil des Jahresablaufs. Kann man nicht drauf verzichten, kommt einfach so wie die Jahreszeiten kommen.

Es war zum Teil ein wenig stürmisch, manchmal auch ein wenig regnerisch. Dem fiel zwar der eine oder andere geplante Programmpunkt zum Opfer, aber glücklicherweise hatten die Kanusportler/innen nur einmal an den... [mehr]
BEi, 11.12.2013

Kinderzeltlager 2012 - Mit Zweistein und Dreistein durch Zeit und Raum
Wer gedacht hat, ich melde mich mal an für das Zeltlager an und bin dann im Sommer 2012 in Mecklenburg, hat das Abenteuer nicht geahnt, das bevor stand.

Am selben Ort experimentierten Prof. Zweistein und Prof. Dreistein mit einer Maschine, die in der Lage sein sollte, Menschen durch Zeit und Raum zu katapultieren. Die Zukunft war das Ziel! Es fehlte nur noch eine Mannschaft, die für diese Reise notwendig war. Zweistein und Dreistein führten aus diesem Grunde ein Eignungstest für Zeitreisende durch, das alle... [mehr]
CDi, 07.10.2012

Kanutour 2012
Das Wetter ist lau, das Wasser ist blau …

… wir fahren auf der Ilmenau. Das ist noch längst nicht das ganze Gedicht, dass bei drei Tagen auf dem Heideflüsschen Ilmenau entstanden ist. Mehr wird davon auch nicht verraten aufgrund erhöhter Vergesslichkeit des Autoren!

Pfingsten war es jedenfalls wieder soweit. Ein Fluss im Norden Deutschlands wurde von einer kleinen aber feinen Truppe aus der Propstei Bad Gandersheim unsicher gemacht. Drei Tage Paddeln: Von Uelzen nach Lüneburg. Eine Reise zum Weiterempfehlen.... [mehr]
CDi, 19.06.2012

Mittendrin statt nicht dabei
Unter diesem Titel beteiligen wir uns an der Aktion des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“. Zum Erwerben von Kompetenz sind wir mit einer Gruppe nach Berlin gefahren. Wir wollen lernen, kenntnisreich über Gastarbeiter, Einwanderung, Migration, Integration, Inklusion usw. zu sprechen. Das das nicht so einfach ist, merkt man ja schon an den vielen verschiedenen Begriffen, die bei dieser Frage benutzt werden.

Wir haben uns diesem Thema von drei Seiten... [mehr]
CDi, 12.04.2012

Solli ging stiften ...
... und redet auch noch darüber! Und das ist auch gut so. Wenn jemand über die landeskirchliche Stiftung „Ökumenisches Lernen“ ein halbes Jahr in Namibia verbringt und dabei das Leben von einer ganz anderen Seite kennen lernt, dann gibt es natürlich viel zu erzählen. Wie das Leben aus der Perspektive der Südhalbkugel, aus der Perspektive einer Ovambo-Familie in Namibia, aus der Perspektive einer völlig neuen Rolle als 20jähriger junger Frau aussieht und wie Deutschland plötzlich aus dieser Perspektive aussieht, das... [mehr]
AGu, 30.03.2012

Wir waren 80 Kilometer ...
...Lichterkette. Und das aus gutem Grunde. Wir sitzen auf jeder Menge Atommüll. Niemand weiß, wohin damit. Das ist nichts Neues. Deswegen hat man nun über 40 Jahre lang jede Menge Atommüll in ein altes Bergwerk (ASSE II) bei Wolfenbüttel reingeworfen. Offiziell, um zu erkunden, wie man Atommüll so einlagern kann, dass er zurückgeholt werden kann. Plan A: ‚reinwerfen!’, hat geklappt, Plan B: ‚Rückholbarkeit organisieren!’, ist vergessen worden. Außerdem würde man bei der Rückholung merken, was da alles an nicht... [mehr]
AGu, 30.03.2012

Masch 2011
Von Andacht bis Zwischenbilanz
Eine lustige und lehrreiche Mitarbeiterschulung in Gehau

Sonntag, 16.10.
Am Anfang waren alle ziemlich nervös. Was würde wohl auf uns zukommen?
Teilweise mit Freunden, teilweise auch alleine ging es aus Edewecht, Petersfehn und verschiedenen Orten der Propstei (Kirchenkreis) Bad Gandersheim per Bus oder Zug auf nach Gehau, einem Dörfchen zwischen Kassel und Eschwege. Angekommen begann der erste Kontakt mit den 13 bis 17-jährigen Teilnehmern, die später einmal gerne Betreuer werden möchten. Erst ein wenig... [mehr]
CDi, 01.11.2011

Kanutour in Polen 2011
„Kommando Kette!“ schallt es laut über den See im äußersten Nordosten Polens und die 18 Mitglieder der Kooperationsfreizeit zwischen den Propsteijugenden Bad Gandersheim und Königslutter wissen sofort Bescheid was nun kommt. Die neun Kanadier müssen entladen werden. Das Gepäck, die Zelte, Gaskocher und Equipment landen auf einem großen Haufen um sich dann im Laufe der nächsten Stunde in ein kleines aber feines Zeltlager zu verwandeln.
Was es heißt auf dem Weg zu sein, jeden Tag ein Stück vertrautes Umfeld zu... [mehr]
CDi, 13.09.2011

Kinder von Tschernobyl
Würden keine Jugendlichen aus Weißrussland im Sommer kommen – es würde etwas fehlen. Froh, noch einmal genug Geld zusammen bekommen zu haben, um Jugendliche aus den beiden Dorfschulen in Wornovka und Luschok einzuladen, konnten wir die Jugendlichen der 8. Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen in Bentierode begrüßen.

Mitarbeiter/innen aus der Evangelischen Jugend hatten wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm erstellt. Besonders beliebt waren dabei die Spieleabende mit den lustigen Kreisspielen. Auch... [mehr]
CDi, 25.08.2011

Zeltlager Ratzeburg –
Das Wasser im Ratzeburger See war wunderbar! Das Wasser auf dem Zeltplatz nach dem großen Regen nicht ganz so. Der große Regen dauerte übrigens ungefähr eine Woche. Das heißt, eine Woche war er nicht da.

Aber jetzt mal der Reihe nach. Im Zeltlager stand eine Unternehmensgründung auf dem Plan. Der große Konzern HEW (Hoast Wuaost Enterprises) eröffnete eine Filiale in Ratzeburg. Unternehmensspektrum: So ziemlich alles – außer Tierfutter, wenn man mal von der Ameisenzüchtung dank üppig verstreuter Süßigkeiten... [mehr]
CDi, 21.08.2011

| Seite 1 | weiter
|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|
11|